Grundlagen des Internationalen Managements

Lehrende/r: Prof. Dr. Andranik Tumasjan, Christoph Ewald, Sebastian Woelke
Veranstaltungsart: Vorlesung + Übung
Semesterwochenstunden: 3 (V: 2 + Ü: 1)
Unterrichtssprache: Deutsch
Min. | Max. Teilnehmerzahl: - | -
Angeboten im: Wintersemester

 

Lernziele:
Studierende wenden die vorhandenen Grundlagen-Kenntnisse aus dem Bachelor-Studium im Bereich des Internationalen Managements und Marketings an und vertiefen diese anhand aktueller Fragestellungen und Beispiele aus dem internationalen Marketing. Sie entwickeln daraus ein tiefergehendes Verständnis für die internationale Unternehmenstätigkeit vor dem Hintergrund des verstärkt globalen Wettbewerbs.

 

Inhalt:
Studierende lernen in der Veranstaltung die Spezifika des Managements international agierender Unternehmen. Anhand von Theorien, Konzepten und praktischen Fallbeispielen bearbeiten Sie
folgende Themenfelder: Allgemeine Grundlagen des Internationalen Managements, Markteintritts- und
Marktbearbeitungsstrategien, Internationalisierungsprozesstheorien, Grundzüge des internationalen
Organisationsmanagements, Messung von Internationalisierung, Grundzüge des interkulturellen Managements, Aktuelle Themen des Internationalen Managements.

 

Empfohlene Literatur:

Deresky, H. 2014. International management. Managing across borders and cultures. Pearson.

Morschett, D., Schramm-Klein, H., Zentes, J. 2015. Strategic international management, 3rd edition, Gabler Verlag.

Briscoe, D., Schuler, R., Claus, L. 2009. International Human Resource Management. Routledge.

Bartlett, C. A., Beamish, P. W. 2013. Transnational management: text and readings in crossborder-management. 7th edition, McGraw-Hill.

Hill, C. W. L. 2014. International business: Competing in the global marketplace, 10th edition, McGraw-Hill.