Stellenausschreibung studentische/wissenschaftliche IT-Hilfskraft (m/w/d)

Der Lehrstuhl für Management und Digitale Transformation besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

studentische/wissenschaftliche IT-Hilfskraft

zur Unterstützung des Lehrstuhl-Teams in verschiedenen IT-Aufgabenbereichen. Die oder der Studierende wird den Lehrstuhl bei verschiedenen Aufgaben der Lehre, Forschung und Verwaltung unterstützen.

Wöchentlich sollte die Arbeitszeit acht Stunden betragen, die flexibel eingeteilt werden können.

Weitere Informationen finden Sie hier: Stellenausschreibung_IT-HiWi_LS_MDT_JGU-Mainz

Anmeldung Masterseminar Wintersemester 2021/22

Sehr geehrte Studierende,

bitte beachten Sie für Ihre Studienplanung die folgenden Informationen zur Anmeldung und zum allgemeinen Ablauf der Seminare im Modul Management für das Wintersemester 2021/2022.

Trotz aller Unterschiede in der Konzeption der Seminare sowie in den Seminarinhalten an den Lehrstühlen Marketing Analytics, Soziale Medien, Digitale Transformation sowie Organisation, Personal und Unternehmensführung möchten wir Ihnen dennoch eine faire Platzvergabe und Chancengleichheit ermöglichen.

Aus diesem Grund finden die Anmeldephasen für die Seminare an den Lehrstühlen im Modul Management für die genannten drei Lehrstühle zeitgleich statt. Für alle Lehrstühle endet die Anmeldephase am 22.07.2021. Dies ermöglicht eine bessere Planbarkeit sowohl für die Studierenden als auch für die Lehrstühle. Bitte berücksichtigen Sie diese Informationen bei Ihrer Studienplanung für das folgende Wintersemester 2021/22.

 

Beginn Anmeldephase:                     12.07.2021

Ende Anmeldephase:                         22.07.2021 (12:00 Uhr)

Bekanntgabe der Seminarplätze:     28.07.2021

Rücktritt bis spätestens:                   04.08.2021

 

Die Bewerbung um die Teilnahme an dem Master-Seminar erfolgt dieses Jahr ausschließlich per Mail am Sekretariat (baumgaim@uni-mainz.de) des Lehrstuhls Marketing Analytics. Einzureichen sind die Formblätter (alle im Download-Center): „Bewerbung Forschungsmodul“ und „Seminaranmeldung im M. Sc. Management“ sowie ein aktueller Kontoauszug aus Jogustine.

Detaillierte Informationen zur Anmeldung zum Seminar am LS Tumasjan (Digitale Transformation):

Der Rücktritt vom Seminar ist ausschließlich per E-Mail an digital.transformation@uni-mainz.de möglich. Weitere Details zum Seminar „Advanced topics in management and digital transformation“ folgen im Anschluss an die Anmeldung per E-Mail. Der Termin für die Einführungsveranstaltung wird demnächst über Jogustine einzusehen sein.

Weiterlesen "Anmeldung Masterseminar Wintersemester 2021/22"

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Lehre, Master

Get together zum Einstieg bei Accenture

Sie stehen kurz vor dem Abschluss und interessieren sich für einen Einstieg bei Accenture?

Am Donnerstag, den 24.06.21 bietet Accenture von 18.00 bis 19.00 Uhr die Möglichkeit für ein Get together mit Informationen über Accenture und passende Einstiegsmöglichkeiten. Der Tech Arch Delivery Lead, Robin Press, wird einen Einblick in das Unternehmen und die tägliche Projektarbeit geben.

Danach besteht die Möglichkeit Fragen zum Recruitingprozess zu stellen. Zusätzlich wird jedem Teilnehmer/ jeder Teilnehmerin ein Care Paket mit Snacks und Getränken zugesendet. Um dies zu bewerkstelligen, wird eine Einverständniserklärung zur Verwendung Ihrer personenbezogener Daten benötigt. Sie finden diese hier: Accenture Einverständniserklärung für die Verwendung personenbezogener Daten

Um sich für das Get together anzumelden, senden Sie eine verbindliche Anmeldung an Leonie Litzenberger zusammen mit der Einverständniserklärung.

Weitere Informationen finden Sie zudem hier im Flyer: Accenture_Time to Talk_24.06.2021

Gastvortrag Commerzbank Business Consulting

Der Lehrstuhl für Management und Digitale Transformation konnte die Commerzbank Business Consulting für einen Gastvortrag bezüglich der praktischen Anwendung der Blockchain-Technologie im Bankenwesen gewinnen. Der Vortrag trägt den Titel "Blockchain-Powered Banking: Fundamentals and Applications of Programmable Money".

Der Vortrag findet am 18.06.2021 von 14.00 bis 15.30 Uhr statt. Der Vortrag ist für alle Studierenden geöffnet. Unter folgendem Link können Sie am Gastvortrag teilnehmen:

Hier klicken, um der Besprechung beizutreten

Sebastian Müller und Jonas Jähnke werden im Gastvortrag zunächst das DLT-Lab der Commerzbank vorstellen und im weiteren Verlauf auf zwei Use Cases der Blockchain Technologie eingehen.

Wir freuen uns viele Interessierte zu diesem spannenden Gastvortrag begrüßen zu können.

Design Thinking Workshop mit Accenture

Der Lehrstuhl für Management und Digitale Transformation bietet in Kooperation mit Accenture einen Design-Thinking Workshop an. Der Workshop findet am Freitag, den 14.05.21 von 09.00 bis 13.00 Uhr statt.

Im Workshop wird der Design-Thinking Prozess erläutert und im Anschluss in Gruppen praktisch angewandt. Dabei wird ein aktuelles Thema im Rahmen der Digitalen Transformation bearbeitet. Nach erfolgreichem Abschluss des Workshops erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihnen die Erlangung der Erkenntnisse bescheinigt.

Der Workshop wird digital über Microsoft Teams sowie über die interaktive Plattform Mural durchgeführt. Am Tag des Workshops werden Sie dabei per Mail zu Mural eingeladen. Aus diesem Grund wird eine Einverständniserklärung zur Verwendung von personenbezogenen Daten benötigt. Die Einverständniserklärung ist der Nachricht angehängt.

Für den Workshop ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte schicken Sie dazu eine Mail an Christoph Ewald bis zum 05. Mai 2021 mit ausgefüllter und unterschriebener Einverständniserklärung um sich verbindlich anzumelden.

Weitere Informationen finden Sie zudem hier: Accenture_Design Thinking-Workshop@Uni Mainz

Hier finden Sie die benötigte Einverständniserklärung: Einverständniserklärung für die Verwendung personenbezogener Daten

SWR Beitrag zu Coworking Spaces in RLP

Coworking-Spaces erfreuen sich immer höherer Beliebtheit. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es verschiedene solcher Gemeinschaftsbüros, zunehmend auch in ländlichen Regionen. Der SWR hat sich in einem neuen Beitrag über die steigende Relevanz von Coworking-Spaces beschäftigt. Prof. Tumasjan stand für diesen Beitrag als Experte bereit und trug wissenschaftliche Erkenntnisse für die Vor- aber auch Nachteile von flexibler Arbeit in solchen Gemeinschaftsbüros bei.

So äußerte sich Prof. Tumasjan zum Beispiel dazu für welche Personen sich Coworking-Spaces besonders eignen:

"Coworking ist aus meiner Sicht für Personen attraktiv, die sehr kreativ arbeiten müssen. Damit meine ich nicht nur, was man unter typisch kreativ versteht, sondern auch die Weiterentwicklung von Geschäftsideen. Denn Coworking-Spaces bieten die Möglichkeit, Personen und Ideen zu treffen, die man vielleicht nicht treffen würde, wenn man nicht in einem Coworking-Space wäre."

Den gesamten Beitrag kann man hier nachlesen. Das Video zum Beitrag können Sie sich nachfolgend ansehen.

 

© SWR

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Stellenausschreibung studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

Der Lehrstuhl für Management und Digitale Transformation besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

zur Unterstützung des Lehrstuhl-Teams in verschiedenen Aufgabenbereichen. Die oder der Studierende wird den Lehrstuhl bei verschiedenen Aufgaben der Lehre, Forschung und Verwaltung unterstützen.

Wöchentlich sollte die Arbeitszeit acht Stunden betragen, die flexibel eingeteilt werden können.

Weitere Informationen finden Sie hier: 2021-02-26_Stellenausschreibung_HiWi_LS_MDT_JGU-Mainz

Bewerbung Masterarbeiten Sommersemester 2021

Die Vorschläge für Masterarbeitsthemen des Lehrstuhls sind im Downloadbereich unter dem Ordner "Masterarbeiten" ab sofort verfügbar. Die Bewerbung für Masterarbeiten im Wintersemester 2020/2021 ist ab 01. März möglich.

Bitte bewerben Sie sich direkt am Lehrstuhl für einen Masterarbeits-Platz per E-Mail an das Lehrstuhlbüro. Zur Bewerbung werden das ausgefüllte Bewerbungsformular (im Downloadbereich), Ihr Lebenslauf, eine aktuelle Notenübersicht (Screenshot aus Jogustine) und ein kurzes Motivationsschreiben (max. 300 Wörter) benötigt. Aufgrund der momentanen Situation wird bei der Bewerbung auf die Einreichung des Formblattes zur Vergabe der Masterarbeit verzichtet. Fügen Sie die Unterlagen bitte zu einem Dokument (.pdf) zusammen.

Nach Ende der Bewerbungsfrist am 22. März erhalten Sie zeitnah von uns eine Rückmeldung zum Status Ihrer Bewerbung. Im Falle einer Annahme haben Sie ca. 2 Monate Einlese- und Einarbeitungszeit in das Thema der Masterarbeit. Die Anmeldung der Masterarbeit erfolgt nach erfolgreicher Teilnahme am Master-Kolloquium Ende Mai, sodass die Abgabe Ende September 2021 liegt.

Die weiteren Formalitäten und der Ablauf zur Bearbeitung der Masterarbeit werden zudem in einer Einführungsveranstaltung besprochen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei der Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung.

Weitere Informationen zu den Formalitäten der Bewerbung zur Masterarbeit finden Sie hier.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Lehre, Master

Aktuelle Veröffentlichung: Können Twitter-Stimmungen die Bewertung und den Erfolg von High-Tech-Startups vorhersagen?

Eine Studie von Prof. Tumasjan sowie Prof. Reiner Braun und Barbara Stolz (Technische Universität München), die soeben im renommierten Journal of Business Venturing, veröffentlicht wurde, geht dieser Frage nach. Hierfür wurden per Textmining über 400.000 Tweets zu 37 unterschiedlichen Technologien sowie über 4.600 VC-Finanzierungsrunden im Zeitraum von 2008 bis 2017 analysiert.

Die Ergebnisse zeigen: Die Stimmungslage auf Twitter zu einer neuen Technologie (z.B. Blockchain) kann die Risikokapital-Bewertung von Startups, deren Geschäftsmodell auf diese Technologie setzt, vorhersagen. Allerdings kann dieses Stimmungssignal auf Twitter den langfristigen Investmenterfolg (z.B. Börsengang oder Akquisition des Startups) nicht vorhersagen. Twitter-Stimmungen können somit als „schwaches Signal“ bezeichnet werden. Auf der anderen Seite zeigt sich, dass Patente sowohl die Bewertungen als auch den Investmenterfolg vorhersagen – Patente können damit als „starkes Signal“ angesehen werden.

Zudem zeigt sich, dass Risikokapitalgeber (VCs) die Twitter-Signale unabhängig von ihrer Erfahrung in ihre Bewertungen einbeziehen – auch erfahrenere VCs sind also nicht immun gegen „Twitter-Hype“. Schließlich zeigt sich, dass sowohl Twitter-Signale als auch Patent-Signale besonders dann die Bewertungen von Risikokapitalgebern beeinflussen, wenn die High-Tech-Startups noch relativ jung sind.

Hier geht es zur ausführlichen Pressemitteilung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz über die Studie.

Der komplette Studie kann 50 Tage lang kostenfrei unter diesem Link heruntergeladen werden.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Forschung

Anmeldung zum Masterseminar im Sommersemester 2021

Sehr geehrte Studierende,

bitte beachten Sie für Ihre Studienplanung die folgenden Informationen zur Anmeldung und zum allgemeinen Ablauf der Seminare im Modul Management für das Sommersemester 2021.

Trotz aller Unterschiede in der Konzeption der Seminare sowie in den Seminarinhalten an den Lehrstühlen Marketing Analytics, Soziale Medien, Digitale Transformation sowie Organisation, Personal und Unternehmensführung möchten wir Ihnen dennoch eine faire Platzvergabe und Chancengleichheit ermöglichen.

Aus diesem Grund finden die Anmeldephasen für die Seminare an den Lehrstühlen im Modul Management für die genannten drei Lehrstühle zeitgleich statt. Für alle Lehrstühle endet die Anmeldephase am 18.03.2021. Dies ermöglicht eine bessere Planbarkeit sowohl für die Studierenden als auch für die Lehrstühle. Bitte berücksichtigen Sie diese Informationen bei Ihrer Studienplanung für das folgende Sommersemester 2021.

 

Beginn Anmeldephase:                    28.02.2021

Ende Anmeldephase:                       18.03.2021 (12:00 Uhr)

Bekanntgabe der Seminarplätze:    25.03.2021

Rücktritt bis spätestens:                  01.04.2021

Die Bewerbung um die Teilnahme an dem Master-Seminar erfolgt dieses Jahr ausschließlich per Mail am Sekretariat (baumgaertner@marketing-mainz.de) des Lehrstuhls Marketing Analytics. Einzureichen sind die Formblätter (alle im Download-Center): „Bewerbung Forschungsmodul“ und „Seminaranmeldung im M. Sc. Management“ sowie ein aktueller Kontoauszug aus Jogustine.

Weiterlesen "Anmeldung zum Masterseminar im Sommersemester 2021"

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein